Drucken

Couperose Schamesröte oder Hautkrankheit, Mittel gegen Couperose

Früher bin ich bei jeder Gelegenheit rot geworden. Das war mir immer sehr peinlich. Als ich mich schminken durfte, habe ich deshalb immer dunkles Make up aufgetragen, damit man die Schamesröte nicht sieht. Doch es hat sich herausgestellt, dass es kein normales Erröten war, nein ich hatte Couperose.

Couperose ist eine Durchblutungsstörung, die dafür sorgt, dass erweiterte Äderchen im Gesicht, das Gesicht wie bei Rudolf dem Rentier die Nase, zum Leuchten bringen. Ist es Schamesröte oder Hautkrankheit?

Couperose ist nichts was weh tut, rein körperlich. Aber seelisch macht es mir als Frau zu schaffen. Darum benutze ich das Couperose Serum von Schutzengelein.

Das Couperose Serum von Schutzengelein trage ich nach der Reinigung als erstes auf. Danach creme ich mich mit der Einhorncreme gegen Couperose von Schutzengelein ein. Mir hilft diese Kombination sehr gut.

Die kleinen entzündlichen Prozesse lassen nach und somit auch die übertriebene Rötung. Man kann schon etwas tun gegen dieses lästige Couperose Hautbild. Das ist beruhigend. Elisa Klein

Einhorn Serum

 

Einhorn Couperose Serum

14,95 *

Alter Preis 19,95 €
 
Sie sparen 5,00 €


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand