Drucken

Mandelöl Wirkung auf die Haut, Säureschutzmantel

Mandelöl Wirkung auf die Haut

Mandelöl Wirkung auf die Haut

Einhorncreme Kosmetik in Glastiegeln vegane Kosmetik ohne PlastikMandelöl in der Einhorncreme® von Schutzengelein

 

Wie wirkt Mandelöl auf die Haut?

Mandelöl stärkt den Säureschutzmantel der Haut. Es schützt die Haut vor leichter Sonneneinstrahlung. Mandelöl wirkt nicht komedogen. Das heißt, wenn man Mandelöl benutzt muss man keine Angst haben, dass die Haut unrein wird.

Wie stärkt man den Säureschutzmantel der Haut?

Der Säureschutzmantel der Haut wird am stabilsten, wenn man gesund lebt, also nicht raucht, keinen Alkohol trinkt, keine Drogen nimmt, nicht so oft nascht.

Die Haut braucht viel Feuchtigkeit. Schließlich ist sie ja unser größtes Organ. Sie hat immer Durst. Darum empfiehlt es sich zwei Liter Wasser pro Tag zu trinken. In Obst, Gemüse, Salat und Milch ist auch Wasser enthalten. Wenn man also mal keine zwei Liter schafft, geht die Welt nicht unter solange man den Flüssigkeitsbedarf mit diesen Lebensmitteln ergänzt.

Der Säureschutzmantel der Haut wird oft durch aggressive Duschgels oder Seifen gestört. Darum genügt es bei täglichem Duschen die Stellen mit Einhornduschgel zu waschen, die auch tatsächlich schmutzig sind oder nicht gut riechen. Das Einhornduschgel ist rückfettend. Es greift den Säureschutzmantel der Haut nicht an. Darum eignet es sich sehr gut für tägliches duschen und baden.

In Mandelöl sind etwa 5 % Palmitinsäure enthalten. Das ist zwar eine gesättigte Fettsäure. Aber deswegen muss sie nicht schlecht sein. Im Gegenteil: Palmitinsäure stärkt den Säureschutzmantel der Haut. Sie macht sie widerstandsfähig gegen das Eindringen von Bakterien und Viren.

Was sind gesättigte Fettsäuren?

Das sind vorwiegend Einfachverbindungen, die in tierischen Lebensmitteln vorkommen. Sie haben leider die ungute Eigenschaft den Cholesterinspiegel zu erhöhen und sind damit Auslöser für Herz-Kreislauf Erkrankungen. Auch Butter gehört zu den gesättigten Fettsäuren, so lecker sie auch ist. Darum sollte man darauf achten, möglichst abwechslungsreich zu essen, damit man nicht zu viele gesättigte Fettsäuren zu sich nimmt. In geringen Mengen schaden sie nicht.

Was sind ungesättigte Fettsäuren?

Ungesättigte Fettsäuren findet man in Pflanzenölen. Wichtig ist hier das Leinöl, das besonders reich an ungesättigten Fettsäuren ist. Außerdem auch Olivenöl, Rapsöl und Mandelöl. Diese Öle sorgen dafür, dass die Blutgefäße geschmeidig bleiben. Sie stärken das Herz und die Haut. Auch wenn man große Mengen davon zu sich nimmt, kann man sich keinen Schaden damit zufügen.

Welche Fettsäuren sind in Mandelöl?

In Mandelöl sind vorwiegend ungesättigte Fettsäuren enthalten bis auf den kleinen Anteil an Palmitinsäure, die aber wiederum eine sehr gute kosmetische Eigenschaft hat, weil sie den Säureschutzmantel der Haut stabilisiert.

Wo kommt die Mandel her?

Die Mandel ist in Europa schon seit vielen tausend Jahren ein ganz wichtiges Lebensmittel und kosmetisches Hautpflegemittel. Es gab sie aber auch schon im alten Ägypten. Mandelbäume gedeihen auch in unseren Breitengraden sehr gut, wenn auch der Hauptanbau in Kalifornien und Spanien

Was wird alles aus Mandeln hergestellt?

Mandeln werden zu Mehl verarbeitet. Daraus kann man die unterschiedlichsten Gebäcke herstellen. Besonders beliebt sind Mandeln als Marzipan. Das Mandelöl wird in der Kosmetik als universelles Hautpflegemittel eingesetzt, weil es die besten Eigenschaften für reine glatte Haut mitbringt.

Wieviel Mandelöl ist in der Einhorncreme®?

In der Einhorncreme® wird ca 5 % Mandelöl verarbeitet. Damit ist die Einhorncreme® zwar eine sehr pflegende, aber keine fettige Creme. Sie bewahrt die Haut vor Unreinheiten, schützt sie vor leichter Sonneneinstrahlung und vor Faltenbildung.

Schützt Mandelöl gegen die Sonne?

Mandelöl hat einen geringen Lichtschutzfaktor, der aber dennoch hoch genug ist um die ersten Frühlingsstrahlen der Sonne abzufangen. Im Sommer ist der Lichtschutzfaktor dann nicht mehr ausreichend. Dann verwendet man die Einhorncreme® mit LSF 30, der ab Mai automatisch der Creme hinzugefügt wird.

App

Einhorncreme_1 für reine glatte Haut Schutzengelein Kosmetik

App

App

App

App


Mandelöl Wirkung auf die Haut

Anzeige pro Seite
Sortieren nach
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand