Drucken

Impfnebenwirkungen Corona, Tod durch Corona Impfung, Übersterblichkeit

Impfnebenwirkungen Corona, Tod durch Corona Impfung, Übersterblichkeit

Impfnebenwirkungen Corona, Tod durch Corona Impfung, Übersterblichkeit

Das sind die aktuellen Themen, die viele von uns belasten und über die einfach zu wenig sachlich gesprochen wird.

Basierend auf der Tatsache, dass die Corona Pandemie noch lange nicht vorbei sein wird, müssen wir uns einstweilen mit dem wenigen begnügen, das uns zur Verfügung steht um eine Ansteckung zu vermeiden.

Für mich persönlich bieten die MRNA und Vektor Impfstoffe keine akzeptable Lösung. Ich bleibe weiterhin ungeimpft und gesund.
Dennoch habe ich Verständnis dafür, wenn Bürger/innen auf die Impfung zurückgreifen um sich ein Gefühl von Sicherheit zu verschaffen.
Auch wenn es ein Trugschluss ist, kann es für das seelische Wohlbefinden eine Erleichterung sein mit dem Gefühl zu leben "etwas getan zu haben".

Natürlich sind diese Impfstoffe auch ein Wirtschaftsfaktor, der unserem Land sehr viel Geld bringt, das wir ja dringend benötigen um der Ukraine Waffen zu liefern, mit denen die dann andere Menschen ermorden können, im Sinne einer Verteidigungsmaßnahme.

Aber das ist wieder ein anderes Thema für das ich ebenfalls eine kontroverse Meinung gebildet habe. Entscheidend ist die Sichtweise mit der man dieses Thema diskutiert.

Als Krankenschwester empfand ich das Umgehen des Nürnberger Kodex durch die Zwangsimpfung meiner Kolleg/innen als einen unverzeihlichen Rechtsbruch, eine Vergewaltigung durch den Staat, der wissentlich unwirksame bis unzureichend wirksame Medikamente, die in Deutschland nicht einmal zugelassen sind aufgrund ihrer Inhaltsstoffe, an dieser vulnerablen Gruppe testet, zu der auch ich einmal gehörte.

Ich weiß, wie leicht man Pflegepersonal unter Druck setzen und in die Enge treiben kann, weil wir Schwestern und Pfleger täglich Schuldgefühlen ausgesetzt sind, die von den Leitungen auf uns ausgeübt werden bezüglich Überstunden, Verzicht auf Freizeit und Urlaub bei gleichbleibend horrend schlechter Bezahlung.

Als ich 2005 das Elend hinter mir ließ, nahm ich über 500 unbezahlte Überstunden mit, drei Bandscheibenvorfälle - den Glauben an die Menschheit ließ ich allerdings dort.

Wenn sich dann ein Herr Lauterbach, der sich Arzt nennt, möglicherweise ohne dass er einen Anspruch auf diesen Titel hat, geschweige denn praktische Erfahrung, anmaßt über uns urteilen zu dürfen, steigt in mir vollstes Verständnis für die Menschen auf, die ihn eines besseren belehren wollen.

Die Übersterblichkeitsstatistiken liegen bei ca 10 % in jeder Impfperiode gemäß den Aussagen verschiedener Statistiker. Die Impfnebenwirkungen umfassen ein breites Spektrum, das bagatellisiert wird, obwohl die Symptome oft so schwerwiegend sind, dass ganze Existenzen dadurch zerstört wurden und werden.

Kopfschmerzen, Fazialisparese, Erblindung, neurologische Störungen bis zur völligen Lähmung, Sprachstörungen, unkontrolliertes Zittern, Myokarditis, Lungenembolie um nur die häufigsten einmal zu nennen, das sind die Tatsachen, die von der Regierung totgeschwiegen werden. Menschen, die es wagen diese Tatsachen anzusprechen werden Coronaleugner, Querdenker und Volksverhetzer genannt. Dabei sind es die Regierenden, die sich hier einen legalen Raum schaffen um größtmögliche Verbrechen zu begehen unter dem Deckmantel der Prävention gegen eine Waffe, die dazu bestimmt ist, die Menschheit zu vernichten.

Versuchen wir konstruktive Maßnahmen zu ergreifen. Die Natur hat oft die richtigen Mittel zur Verfügung. Man muss sie nur zu nutzen wissen.

Ich kann nur für mich sprechen. Darum soll meine Beschreibung keine Aufforderung sein, es mir nachzutun, sondern lediglich eine Information darstellen, wie man auch diesem gefährlichen Virus entkommen kann, ohne sich impfen zu lassen.

Ich trage konsequent eine FFP2 Maske, die ich täglich wechsle wenn ich rausgehe, also unter Menschen auch an der frischen Luft, im Kaufhaus oder anderen öffentlich zugänglichen Orten. Darüber trage ich ein Visier aus Plastik. Es klingt für viele lächerlich. Aber so schütze ich meine Augen und den Mund/Nasen Bereich, denn die FFP2 Maske schützt nur vor einer gewissen Menge an Aerosol durch Speichel, aber nicht vor dem eindringen der Corona Viren. Das muss man wissen.

Man kann das Corona VIrus von den Schleimhäuten fernhalten, wenn man Zistrose Bonbons lutscht und sich Zistrose Nasensalbe oder auch Algovir Spray in die Nase tut, denn man hat festgestellt, dass diese Pflanzen die Fähigkeit haben, die Membran des Virus zu zerstören und es so zu deaktivieren. Es kann sich dann nicht mehr in die Schleimhaut einnisten und so in den Organismus gelangen.

Das A und O ist und bleibt die Händedesinfektion. Ich nehme dafür Sterilium, denn ich war sieben Jahre OP Schwester und weiß, dass es eines der bestwirksamen Händedesinfektionsmittel ist. Die richtige Händedesinfektion dauert fünf Minuten.
Man formt mit einer Hand ein Körbchen und füllt so etwa zwanzig Milliliter Desinfektionslösung hinein. Diese wird mit festem Druck und intensivem Reiben auf den Händen verteilt, bis sie vollständig verflogen ist. Nicht die Zwischenräume der Finger vergessen und die Fingerkuppen, damit auch unter die Nägel genug Desinfektionslösung gelangt.

Hände aus dem Gesicht lassen - ganz wichtig.

Gesicht waschen mit Einhornduschgel oder Berkana Salbei Shampoo kann auf der Haut verbliebene Viren ebenfalls zerstören und entfernen.

Hautpflege mit Berkana Birkencreme ist ebenfalls sehr wichtig, denn durch trockene Haut entstehen Mikroläsionen, die dann eine Barriere für Viren bilden.

So handle ich aus meiner Sicht und Erfahrung als examinierte Krankenschwester.

Adventskranz


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Kanari Sirup Abwehrkräfte Immunsystem

19,95 *
Alter Preis 24,95 €
Sie sparen 5,00 €

Alge Carrageen Nasen Gel Nasibäri

ab 24,95 *
Alter Preis 29,95 €
Sie sparen 5,00 €

Cistus Incanus, Zistrose Gesichtswasser, Abwehr

14,95 *
Alter Preis 16,95 €
Sie sparen 2,00 €

Einhorn Hydrolate aus Kräutern, Wurzeln, Hölzern (Hydrolat: Zistrose)

29,95 *

Lippenpflege Lippenbalsam Zistrose

19,95 *
Alter Preis 19,99 €
Sie sparen 0,04 €

Nasenpflege Zistrose

19,95 *
Alter Preis 19,99 €
Sie sparen 0,04 €

Berkana Birkencreme - trockene schuppige Haut

19,98 / 0,05 l *
Alter Preis 19,98 €
1 l = 399,60 €

Berkana Salbei Shampoo, bei Kopfschweiß, fettige Haare

14,95 *
Alter Preis 16,95 €
Sie sparen 2,00 €

schwarze Seife, Berkana Birke Teerseife

4,95 *
Alter Preis 6,95 €
Sie sparen 2,00 €

Einhorn Duschgel

9,95 *

trockene Haut Schüppchen Falten Spannungsgefühl

69,98 / 0,05 l *
1 l = 1.399,60 €
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand