google-site-verification=ZmwsyAO1WuUotIoRXiy8WS0oLOCfOP6gl3t0qyYEsPU google-site-verification=ZmwsyAO1WuUotIoRXiy8WS0oLOCfOP6gl3t0qyYEsPU
Drucken

Rudolf das kleine Rentier

Rudolf das kleine Rentier

An diesem besonderen Abend, als der hellste Stern am Himmel, den heiligen drei Königen den Weg zur Krippe wies, rannte eine kleine Maus, so schnell sie konnte, zu den Hirten auf das Feld, das vor der Stadt im Mondlicht lag.

Die Schafe lagen friedlich um die Hirten herum. Auch die Hunde waren müde. Sie kuschelten sich an ihre Herren. Endlich konnten sie sich ausruhen vom langen hüten. Einige der Schafe hatten gerade ihre Lämmer geboren.

Damit sie nicht frieren sollten, hatten die Hirten sie auf den Arm genommen wo sie sich an ihrer Brust wärmten. Die kleine Maus krabbelte zum ältesten Hund auf die Pfote und stupste ihn mit ihrer Nase an.

Hömma, sagte sie in ihrem eigenen Dialekt, denn sie kam von woanders her, Hömma, isch sach dir watt isch jesehen hab. Datt jibbet jar nischt.

Der alte Hund knurrte sie an. Gib Ruhe, ich will schlafen.

Dann drehte er sich um und schnarchte weiter. Die kleine Maus ließ sich aber nicht so leicht abwimmeln. Sie rutschte von seiner Pfote runter und postierte sich direkt vor seiner dampfenden Schnauze.

Hey HÖMMA, rief sie etwas lauter, HÖMMA WATT ISCH JRAD JESEHEN HAB DATT JIBBET JAR NISCHT !

Der alte Hund war zum Glück sehr gutmütig. Ein anderer hätte sie in diesem Moment vielleicht gefressen.

Na los, sag schon. Was hast du denn gesehen, was es gar nicht gibt? Sags und dann gib endlich Ruhe, damit ich schlafen kann.

Da stemmte die kleine Maus die Ärmchen in die Seiten. Aufrecht stand sie da und warf den Kopf in den Nacken.

Isch habe den Nikolaus jesehen ! Etzen biste platt wa?

Den Nikolaus, fragte der alte Hund, wer soll das denn sein? Nie gehört.

Ja eben, sach isch doch. Isch habe jett jesehen. Datt jibbet jar nischt.

und dann spitzte sie ihre kleine Schnauze und sang dem alten Hund das Lied vom Nikolaus und seinem besten Rentier.

 

 

 

 

Weihrauchcreme - für Muskeln, Gelenke und reine Haut www.schutzengelein.de

App

App